Pässe und Ausweise rechtzeitig beantragen

Informationen Pässe und Ausweise:

Hinweis Lichtbilder Bearbeitungszeit Gültigkeit
neuer Personalausweis vor 16. Geb.-tag nur mit Zustimmung der Sorgeberechtigten

jeweils
1 biometrisches

(Größe 35 x 45 mm, Hintergrund hell, schwarzweiß oder farbig. )

ca. 2 - 5 Wochen Bis zum 24. Lebensjahr: 6 Jahre,
darüber: 10 Jahre
Reisepass* vor 18. Geb.-tag nur mit Zustimmung der Sorgeberechtigten ca. 2 - 3 Wochen;
Expressreisepass ca. 4 Tage
Bis zum 24. Lebensjahr: 6 Jahre,
darüber: 10 Jahre
Vorläufiger Personalausweis vor dem 16. Geb.-tag nur mit Zustimmung der Sorgeberechtigten ca. 2 Tage maximal 3 Monate
Vorläufiger Reisepass vor 18. Geb.-tag nur mit Zustimmung der Sorgeberechtigten ca. 2 Tage 1 Jahr
Kinderreisepass Zustimmung der Sorgeberechtigten grundsätzlich erforderlich ca. 2 Tage längstens bis zum 12. Geburtstag

*Für Beantragung eines ePasses gelten gesonderte Vorschriften - siehe "Informationen zum EU-Biometrie-Reisepass"

Gebührenübersicht:

neuer Personalausweis über 24 Jahren: 28,80 €
unter 24 Jahren: 22,80 €
Zusätzliche Gebühren:
Erstmaliges Aktivieren der Online-Ausweisfunktion bei der Ausgabe oder bei der Vollendung des 16.Lebensjahres gebührenfrei
Nachträgliches Aktivieren der Online-Ausweisfunktion 6 Euro
Deaktivieren der Online-Ausweisfunktion gebührenfrei
Ändern der PIN im Bürgeramt (z. B. PIN vergessen) 6 Euro
Ändern der Anschrift bei Umzügen gebührenfrei
Sperren der Online-Ausweisfunktion im Verlustfall gebührenfrei
Entsperren der Online-Ausweisfunktion 6 Euro
Kosten für das Aufbringen eines elektronischen Signaturzertifikates Festlegung durch jeweiligen Anbieter
Reisepass über 24 Jahren: 59,00 €
unter 24 Jahren: 37,50 €
Zusätzliche Gebühren:
Expresszuschlag je Reisepass: 32,00 €
48-Seiten-Pass je Reisepass: 22,00 €
Vorläufiger Personalausweis 10,00 €
Vorläufiger Reisepass 26,00 €
Kinderreisepass 13,00 €

Weitere Informationen unter:


Persönliche Antragstellung (Kinderreisepass über 10. Lebensjahr auch mit Unterschrift des Kindes!) im Bürgeramt des Rathauses, Zimmer 1 und 2, Tel.-Durchwahl 09090/703-130. Die Gebühren sind bei der Antragstellung zu entrichten. Abholung ist nur persönlich möglich.


Preisangaben und Informationsstand 22.12.2010, ohne Gewähr!

22.12.2010 / AR